• 089-23028700
  • 089-23028700

Diese Filet hat ein Gewicht von 1,63 kg.

Aufschneiden, Labels entnehmen,

etwas abtupfen mit Küchenpapier.

Einteilung.

Filetspitze, Mittelstück, Filetkopf.

Filetkopf abschneiden

Filetspitze abschneiden

Sehne entfernen. Mit der Messerspitze in der Mitte vom Filet unter die Sehne einschneiden, dann das Messer fast waagerecht nach rechts unterhalb der Sehne wegziehen.

Man kriegt die Sehne nicht mit einem Schnitt ab. Soll man nicht erst versuchen. Sondern mit etwas Geduld, Streifen für Streifen abarbeiten. Am einfachsten in ca. 1-2cm breiten Streifen.

Das ist die längste Arbeit beim Filet (dauert aber auch nur ca. 5 Minuten, je nach Übung. Scharfes, dünnes Messer ist Voraussetzung )

Entweder man behält das geputzte Mittelstück als Ganzes oder man schneidet daraus schöne Medaillons in ca 3-4 cm Breite.

Für Medaillons das Messer sanft anlegen und die Schnitte gleichmäßig einteilen. Bei diesem Filet nehmen wir dann doch noch etwas von der Spitze weg, rechts wo es flacher wird.

Kopf und Spitze wiegen zusammen 740g. Die nimmt man für Fondue oder Geschnetzeltes.

Das Mittelstück wiegt 850g. Das nimmt man für Wellington oder Filet-Steaks.

Jeweils eine gute Menge für ca. 3 - 4 Personen.

PS: Falls das Wellington größer ausfallen soll, dann kann man die Spitze auch dran lassen und zum Mittelstück hin umklappen.